Herzlich Willkommen

in der Hausärztlichen Gemeinschaftspraxis Köln-Deutz

INFORMATIONEN FÜR UNSERE PATIENTEN ZUR CORONAVIRUS-INFEKTION COVID-19

Liebe Patienten.

Sollten Sie unter Husten, anderen Atemwegsbeschwerden, Atemnot oder Fieber leiden, kommen Sie bitte nicht ohne telefonische Ankündigung in unsere Praxis.

Insbesondere suchen Sie uns bitte nicht persönlich auf, wenn Sie in einem Corona-Risikogebiet (aktuelle Auflistung abrufbar unter www.rki.de) waren oder Kontakt zu an Corona erkrankten Menschen hatten oder haben.

Ein begründeter Verdachtsfall besteht bei Anzeichen einer Atemwegsinfektion und einer Reiseanamnese in ein COVID-19-Risikogebiet oder Kontakt zu einem bestätigten COVID-19-Fall.

In diesem Fall wenden Sie sich bitte an die folgenden Informationsstellen:

Wenn es Ihnen sehr schlecht geht, wenden Sie sich bitte besser sofort an den Rettungsdienst (Notrufnummer 112)!

Sie können uns auch gerne in der Praxis anrufen - dann werden unsere MFA Ihnen mitteilen, wie Sie sich möglichst verhalten sollen. 

Abstriche auf Corona können wir derzeit nicht durchführen, da wir nicht über das notwendige Equipment verfügen!

BITTE MÖGLICHE IMPFUNGEN GEGEN PNEUMOKOKKEN UND INFLUENZAVIREN (GRIPPEVIREN), SOWIE GGF. KEUCHHUSTEN NACHHOLEN!

Wir empfehlen unseren Patienten, die älter als 60 Jahre alt sind und/oder an einer chronischen Erkrankung der Lunge, des Herzens oder des Stoffwechsels (z.B. Diabetes mellitus) leiden, sich gegen Pneumokokken, Influenza (Grippe) und ggf. auch Keuchhusten impfen zu lassen. Solange Sie keine fieberhaften Krankheitssymptome haben, sind die Impfungen jederzeit möglich und werden ausdrücklich empfohlen. Eine eventuelle Infektion mit dem Coronavirus und damit verbundene Komplikationen können so ggf. zumindest abgemildert werden. 

Ihr Praxis-Team